Wie kam es dazu?

Kein Werkzeug, keine Ahnung, keine Lust alleine zu werkeln oder einfach nie dazu gekommen? Genau dafür gibt es das Repair Café in Gräfelfing. So kam es dazu.

Was wird repariert?

Eigentlich alles – elektrische Geräte, Kleinmöbel, Spielzeug, alles aus Holz, Kleider und Textilien, Haushaltswaren und Elektronik, defekte PCs und Fahrräder.

 

NICHT repariert werden können:

- Gegenstände, die man nicht tragen kann ( Waschmaschinen, Autos)

- Sicherheitskritische Geräte (z.B. Mikrowellenöfen, elektrische Heizdecken)

- Die Erfahrung hat gezeigt, daß Fernseher und Drucker nur eine geringe Erfolgsquote haben. Wenn es jemand trotzdem probieren möchte, kann er natürlich gerne kommen.

 

Warum machen wir das?

Dinge zu reparieren macht Spaß, spart Geld, ist nachhaltig und schont die Umwelt, weil weder Ressourcen noch CO₂ für neue Dinge verschwendet werden.